Beagle & Bewegung



Hier zeigen wir ein Beispiel, wie unser Leben mit der Meute aussieht:




Unsere Hunde werden täglich ausgeführt -

da sie sehr gut auf mich als Rudelführer geprägt sind,

können sie auch ohne Leine laufen.



Sie haben dadurch deutlich mehr Bewegungsfreiheit

und kommen so mit etwa 1 Std. Spaziergang am Tag aus.


Weiter steht unseren Hunden ein sehr großes Grundstück am Haus zur Verfügung.

Um überschüssige Energie abzubauen fahren wir hin und wieder mit dem Fahrrad,

dabei werden unsere Beagle niemals überfordert, sie laufen so lange sie Lust und Kraft haben, Pausen sind Pflicht.





Das gelegentliche Bad im See ist erfrischend und kühlt im Sommer ab.





Mit dem Fahrrad bieten wir unseren Laufhunden die Möglichkeit ihrem Laufbedürfnis nachzukommen, sie haben das Gefühl uns jagen zu dürfen.




Das geht natürlich auch mit einem Pferd, das muss aber geübt werden

und der Beagle und das Pferd müssen gehorsam sein.